Telefonservice+49 (0) 30 805 799 805

FaxanfrageFaxanfrage

KontaktformularKontaktformular

Lochblech und Streckgitter KonfiguratorLochblech und Streckgitter Konfigurator

AlurampenplanerAlurampenplaner

 

 

Achtung! Wir sind umgezogen.
Sie können uns ab dem 10.07.2017 im Hönower Wiesenweg 27 in Berlin-Lichtenberg erreichen.
Die Ihnen bekannten Telefonnummern und E-Mail-Adressen, sowie die Faxnummer bleiben unverändert.

Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1

Drehtorantrieb mit Knickarm

Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1

Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1

Besondere Vorteile

  • Wartungsfreie Einheit
  • Stabiles Gehäuse
  • Für große Torpfosten geeignet
  • Mechanische Endlagenschalter
  • Gehflügelbetrieb für 2. Motor
  • Menügeführte Motorsteuerung
  • Zum Nachrüsten bestehender Tore geeignet
  • Selbsthemmend bis Torflügel von 150 cm
  • Zertifiziert nach Toreproduktnorm EN 13241-1
 

Technische Daten

Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1 Kabelplan

 

Einige Maße vom Jupiter-E

Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1 MaßeDrehtorantrieb Jupiter DTA-K.1 MaßeDrehtorantrieb Jupiter DTA-K.1Drehtorantrieb Jupiter DTA-K.1

 

Weitere technische Angaben

maximale Flügelbreite 5,0 m
maximales Flügelgewicht 250 kg
Öffnungszeit 90°/ 14 sek.
Motorleistung 160 VA
Spannungsversorgung Motor 24 V
Zug- und Druckkraft

2200 N

Anschlußspannung 230 V / 50-60 Hz

 

Sicherheitseinrichtungen am privaten Tor

Es gilt die Toreproduktnorm EN 13241-1 mit der Unternorm EN 12453
    „Nutzungssicherheit kraftbetätigter Tore, Anforderungen“
§ 5.5 Mindestschutzniveau
Typ 1: eine begrenzte Gruppe von Personen, in die Betätigung unterwiesen, nicht öffentlicher Bereich
Typ 2: wie oben, aber öffentlicher Bereich
Bei beiden Gruppen genügt bei freier Sicht zum Tor als Sicherheit wahlweise die integrierte Kraftabschaltung, Kontaktleisten oder einfehlersicherer Lichtschranken.
Da die Kraftabschaltung integriert und einfehlersicher ist genügt sie in dieser Anwendung als alleinige Sicherheit am Tor !

Als zusätzliche Sicherheitseinrichtung kann eine Lichtschranke eingesetzt werden.
Diese dient dann hauptsächlich als Sachschutz und wird so installiert, dass sie nur in Laufrichtung „zu“ wirkt.
Die maximale Höhe der Lichtschranke ist mit  300 mm ab EOK festgelegt.
Für eine zweite Lichtschranke ist keine Höhe angegeben, üblich sind 800 – 1000 mm ab EOK, Anwendung bei SUVs oder LKWs.

mutanox - Fax anfrage

Anfrage per Fax

+49 (0) 30 805 799 801
Formular laden

 

mutanox - Telefonische Beratung

Telefonische Beratung

Mo.- Fr.: 7:30-16h
+49 (0) 30 805 799 805

 

 

mutanox - anschrift

Anschrift

MUTANOX GmbH
Hönower Wiesenweg 27
10318 Berlin-Lichtenberg
Wegbeschreibung